text - Team Fleisch



Siri nach dem Wetter fragen

77 Dinge, die daneben, aber ziemlich super sind.
Objekt Nummer 17.
Kategorie: Entertainment
Gesehen: auf jedem iPhone, das noch funktioniert

Dinge, die wir nicht brauchen, sind wichtiger, als wir glauben. Darum ist Siri eine echte Bereicherung. Wenn du Siri nach dem Wetter fragst, erzählt sie dir, dass es genau so ist, wie du es nach dem schnellen Blick aus dem Fenster vermutet hast.

Ist es nicht schön, manchmal wirklich recht zu haben? Eben. Siri gibt dir die Bestätigung, die du sonst viel zu selten bekommst. Siri versteht auch mal ein Scherzchen. Sag zu ihr „Ok, Google“ und sie sagt sinngemäß: „Ja, ja, sehr lustig.“

Du kannst Siri fragen, was heute anliegt, und wirst entspannter sein, nachdem Siri „Du hast heute keine Termine“ geantwortet hat. Was natürlich nicht stimmen muss, weil die meisten von uns Termine auf Zettel schreiben und dann vergessen, aber eher nicht im Kalender am Smartphone eintragen. Es beruhigt aber ungemein, von Siri zu hören, keine Sorge, du hast nichts zu tun und ja, du hast das Wetter goldrichtig eingeschätzt.

Siri ist völlig nutzlos. Das tut gut.

Kleiner Tipp: Siri ist auch auf der ebenfalls nutzlosen, aber superen Touch Bar der neuen MacBooks integriert.
 

Aus Fleisch Nr. 42, jetzt im Zeitschriftenhandel erhältlich oder – auch als Einzelheft – über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erschienen im Sommer 2017
Share